Corona-Virus / Neue Informationen zur Notbetreuung ab 23.3.2020

Notbetreuung ab Montag, den 23.3.2020 / neue Info des Ministeriums vom 20.3.2020

 

Liebe Eltern,

die Infektionszahlen sind weiter angestiegen und sowohl das ärztliche Personal, die Pflegekräfte und Rettungsdienste und die Eltern, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur arbeiten, sind besonders belastet.

Aus diesem Grund hat das Ministerium das Notbetreuungsangebot gelockert und für diese Personengruppen wesentlich erleichtert. Die wesentlichen Änderungen möchte ich Ihnen gerne zusammenfassend mitteilen. Den ausführlichen Brief finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200320/index.html

Das bedeutet für unsere Schule:

Ab Montag, den 23.3.2020 können Sie Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Für alle Kinder der Eltern, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind und im Moment dringend gebraucht werden, ist damit eine Betreuung bis in den Nachmittag gewährleistet.

Bitte nehmen Sie die Notbetreuung nur in Anspruch, wenn alle anderen Lösungen ausgeschlossen sind. Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll damit um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt.

Zudem ist es ab sofort unerheblich, ob Ihr Kind einen Platz in der OGS hat oder nicht.

Ab Montag, den 23.3.2020 steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung. Die Notbetreuung wird durch Lehrkräfte und OGS Mitarbeiter von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr geleistet.

Der Schulbus wird nicht eingesetzt.

Bitte melden Sie sich bis spätestens Montag, den 23.3.2020, per mail an die KGS-Arloff@t-online.de, oder rufen Sie an, wenn Ihr Kind betreut werden muss.

Den ausgefüllten Antrag lassen Sie uns bitte bis Dienstag zukommen.

Link zum Formular

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Mit herzlichem Gruß

Renate Lüdenbach, Schulleitung